Was ist Gott für Sie?

Die Macht des Universums, Privatsache oder Alles und Nichts: Fußgänger in den Straßen Wiens geben Antwort auf die Frage „Was ist Gott für Sie?“

zell am see, tourismus

Tausendundeine Nächtigung in Zell am See

Jeder dritte Sommergast in Zell am See kommt aus dem arabischen Raum. „Die Region verkauft sich“, fürchten manche. Andere freuen sich über die kaufkräftigen Urlauber.

Queer im Islam: Wenn Liebe haram ist

Sind Homosexualität und Islam unvereinbar? Allah – Das Rechercheprojekt traf in Wien homosexuelle Moslems, Wissenschaftler, als auch Religionsvertreter und ging dem Thema auf den Grund.

Der Glöckner und der Muezzin

Der eine ruft Gläubige mit den Glocken, der andere mit der Stimme: Daniel Mair läutet Kirchenglocken, Irfan Buzar ist Muezzin. Entstanden ist eine Begegnungsgeschichte.

Polizeianhaltezentrum Hernals_Eckhardt_250

Zweite Chance für den Dschihadisten

Ein Syrien-Heimkehrer wurde wegen Beteiligung an einer terroristischen Organisation verurteilt. Er soll nun nach Russland abgeschoben werden.

Die Ali-Puppe, mit der Martha Bißmann im Dezember 2018 im Nationalrat für große Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Der wahre Ali

Im Gespräch mit der Nationratsabgeordneten Martha Bißmann über Ali und stereotype Vorverurteilungen der FPÖ.

Amir richtet sich ein.

Die Geschichte eines jungen Mannes, der gleich zweimal wegen seines Glaubens flüchtete. Zuerst als Schiit aus Afghanistan, danach als Christ aus dem Iran.

Ein wenig Ruhe inmitten der Hektik

Das Allgemeine Krankenhaus in Wien beherbergt eine breit aufgestellte Seelsorge-Abteilung. Sechs Menschen über Glauben, Leid und das Leben.

Gott in den Lehrplan gemeißelt

Allah gehört zur österreichischen Schule. Die österreichischen Lehrpläne legitimieren nicht nur die Lehren Gottes, sondern räumen ihnen sogar einen hohen Stellenwert ein.

Religon als Statement

Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Thomas Schmidinger über kollektive Identitätsbildung, Religion als Identitätsmarker und die Unzulänglichkeiten des Atheismus.